Bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften der B-Jugend Herrenflorett traten auch zwei unserer Fechter an. Im Jahrgang 1996 starteten Konstantin Okonnek und Leo Ziems und durften erstmals Erfahrungen auf einem großen Turnier sammeln.

Begleitet durch Trainer Frederik Brinkmann kamen beide Fechter gut durch die Vorrunde und zogen mit 2 gewonnenen, 3 verlorenen Gefechten (Konstantin) und 3 gewonnenen und 2 verlorenen Gefechten (Leo) in die 1. Zwischenrunde. Dort verließ Leo leider das Glück und er verlor alle seine Gefechte (teilweise sehr knapp mit 4:5 Treffern) und verpasste damit den Einzug in die Direktausscheidungsrunde und belegte im Gesamtklassement Platz 40.

Konstantin bewies mehr Nervenstärke und kam mit 2 gewonnenen, zwei verlorenen Gefechten in die Runde der letzten 32 Fechter. Dort traf er auf den späteren Bronzegewinner Jan Christopher Michalczik vom ETUF Essen und verlor haushoch 10:0. Im Hoffnungslauf traf er auf Phillip Klepzig vom FC Schkeuditz und verlor auch hier 10:3. Damit kam Konstantin im Gesamtklassement auf Platz 32. Gewonnen hat das Turnier Björn Erik Weiner vom TB Burgsteinfurt vor Hendrik Christen vom FC TBB.

Im Mannschaftsturnier traten Leo und Konstantin zusammen mit dem im Jahrgang 1995 gestarteten Ratzeburger Fechter Noah Ziethen an. Dort kam die Schleswig-Holsteiner Mannschaft auf Platz 17.

Weitere norddeutsche Fechter waren Keno Schwalb und Sören Pfitzner vom Walddörfer SV, die im Jahrgang 1995 auf Platz 16 und Platz 30 kamen. Noah Ziethen vom FCIR Ratzeburg belegte im Einzel Platz 45. Sieger im Jahrgang 1995 wurde Maximilian Mayer vom FC TBB vor Anton Swiridow vom TSV Berlin-Wittenau.

« Neueste Beiträge »

Gute Ergebnisse bei DM in München

Ausrichter der diesjährigen Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im Florett war der MTV von 1879 e. V. der bayrischen Landeshauptstadt München. In


« Weiterlesen »
Deutsche Juniorenmeisterschaften in Bonn

Vier HFCL-Nachwuchsfechter der A-Jugend konnten sich dieses Jahr Startplätze in der höheren Altersklasse bei den Deutschen


« Weiterlesen »
Erfolgreicher Pokalabend für den HFCL

Am 17. April war der HFCL Gastgeber der 3. Runde des Deutschlandpokals. Die Lübecker Florett-Damen mit Hilke Kollmetz, Henriette Pfennigschmidt, Lea


« Weiterlesen »
Zwei Titel bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften

Friederike Janshen und Hilke Kollmetz verteidigten am 6. und 7. April in Bad Dürkheim ihre Titel bei den diesjährigen deutschen


« Weiterlesen »
Turnierreifeprüfung Florett und Säbel

Am 14. Juni 2018 lädt der Fechterbund Schleswig Holstein zur Turnierreifeprüfung in Florett und Säbel ein. Veranstaltungsort ist die Lübecker


« Weiterlesen »
Fünf Landesmeistertitel für den HFCL

Während viele das erste schöne Frühlingswetter genossen, ermittelten die Schleswig-Holsteiner Florett-, Säbel- und Degenfechter der Schülerklasse


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!