Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der B-Jugend Herren waren wieder Fechter des HFCL dabei. So konnten sich im Jahrgang 1996 Leo Ziems und Finn Hölz qualifizieren. Johannes Drevs trat im Jahrgang 1997 gegen die nationale Konkurrenz an.

Doch schon am Samstag bei Einzelwettbewerb kamen die drei schnell an ihre Grenzen und schnitten insgesamt enttäuschend ab. Finn Hölz verlor in der Vorrunde leider alle seine Gefechte, genau wie auch Leo Ziems. Damit schieden sie mit Platz 60 und 63 aus. Sieger wurde Dominik Stienhenser vor Björn Erik Weiner (beide TB Burgsteinfurt). Dritte wurden Lukas Hörger (Heidenheimer SB) und Henrik Christen (FC TBB).

Johannes Drevs konnte in seiner Vorrunde ein Gefecht für sich entscheiden, die anderen verlor er. Leider reichte es nicht zum Weiterkommen in die nächste Runde und er schied mit Platz 56 aus. Sieger wurde Ciaran Veitenheimer (TSG Weinheim) vor Alexander Bappert (TG Frankenthal). Dritte wurden Henry Hoffmann (PSV Weimar) und Salvatore Marino (PSV Stuttgart).

Besser verlief der Mannschaftswettbewerb am Sonntag. Zusammen mit Jan Janetzke vom FC Ahrensburg bildeten die drei Lübecker die schleswig-holsteinische Mannschaft. In der Vorrunde trafen sie auf die Mannschaften von Sachsen 2, Westfalen 2 und Mittelrhein. Im ersten Gefecht gegen Mittelrhein konnten die vier überzeugen und gewannen, wenn auch knapp, mit 45:43 Treffern, wobei Finn Hölz im letzten Gefecht eine furiose Aufholjagd machte und alleine 14 Treffer holte. Im Gefecht gegen Westfalen war dann die Luft raus und sie verloren mit 16:45 Treffern. Auch das Gefecht gegen Sachsen verloren sie deutlich mit 27: 45 Treffern und holten sich damit Platz 19 im Gesamtklassement.

« Neueste Beiträge »

WSV-Turnier - HFCL-Youngsters diesmal nicht vorn dabei

Die Fechtsaison in Schleswig-Holstein für die jungen Fechter begann wie immer mit dem Kinder- und Jugendfechtturnier des Waldörfer SV in Hamburg. Am


« Weiterlesen »
Neuer Schnupperkurs für Kinder

Am 11.September startet ein neuer Schnupperkurs für Kinder bis 12 Jahre.

Trainiert wird immer am Montag von 16.00 bis 17.30 Uhr in der Sporthalle der


« Weiterlesen »
HFCL-Sommerfest

Einen rundum gelungenen Saisonabschluss feierten zahlreiche HFCL-Fechter mit dem Sommerfest diesmal mitten in Lübeck. Trainerin Friederike hatte


« Weiterlesen »
Turnierreifeprüfung - Abschluß eines erfolgreichen Kurses

Seit September 2016 trainierten rund 20 Fechtneulinge jeden Dienstag in der Burgfeldhalle unter Anleitung von zwei HFCL-Trainern. Ziel: die


« Weiterlesen »
Senioren-EM im italienischen Chiavari

Nach dem Weltmeistertitel holte sich HFCL-Trainerin Friederike Janshen im italienischen Chiavari den Europameistertitel der Säbel-Seniorinnen in


« Weiterlesen »
Deutsche Meisterschaften BJ ohne Überraschungen

Alle fünf HFCL-B-Jugend-Fechter fanden sich am 27.5. pünktlich in der Sporthalle Brandberge in Halle/Saale ein, machten sich warm und los gings.

In


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!