Gespickt mit technischen Problemen begann der Damenwettbewerb erst Stunden später, doch Elisabeth Schöß behielt die Runde und war letztlich mit sich zufrieden. Nach einer sehr guten Vorrunde startete sie als Nr 17 in die Direktausscheidungsrunde. Ihr erstes Gefecht gegen Victoria Gross (FSG Dillingen) gewann sie dann auch mit 15:12 Treffern. Doch Inke Nehl vom FC TBB stoppte den Lauf und bescherte Elisabeth eine hohe Niederlage mit 3:15 Treffern.  Damit belegte sie mit Platz 17 - und als einziges Nordlicht - dennoch  einen Platz im vorderen Feld. Deutsche Meisterin wurde Carolin Golubytskyi (FC TBB) vor Vereinskameradin Anja Schache. Den dritten Platz teilen sich Melanie Grube (FC TBB) und Roxanne Merkl (Bayer Leverkusen).

Nils Kolbinger gewann in seiner Vorrunde nur ein Gefecht und rutschte damit auf Platz 61 in die Direktausscheidungsrunde. Dort traf er auf Sebastian Bachmann (OFC Bonn), der mit 15:8 Treffern klar gewann. So reichte es für Nils nur für Platz 61 im Gesamtklassement. Deutscher Meister wurde Benjamin Kleibrink (FC TBB) vor Marius Braun (OFC Bonn). Dritte wurden Dominik Behr (FC TBB) und Aljoscha Gollan (OFC Bonn).

« Neueste Beiträge »

Kadertraining am 9.12.2018

Zum Kadertraining am Sonntag, dem 9. Dezember 2018, von 10 - 14 Uhr sind wieder alle herzlich eingeladen. Trainiert wird in der Burgfeldhalle, Am


« Weiterlesen »
Senioren-Weltmeisterschaft in Livorno

Das größte Fechtevent des Jahres für die älteren aktiven Turnierfechter fand vom 8. bis zum 14. Oktober im italienischen Livorno statt. Die besten


« Weiterlesen »
7-Türme-Turnier - unser Fechtevent im September

Zahlreiche Florettfechterinnen und Fechter aus ganz Norddeutschland, Berlin und Dänemark füllten am 22. und 23. September die Lübecker Burgfeldhalle,


« Weiterlesen »
Saisonstart in Hamburg

Das Internationale Jugendfechtturnier in Hamburg, ausgerichtet vom Walddörfer SV, war auch in diesem Jahr wieder das erste Turnier der neuen Saison


« Weiterlesen »
Volles Haus zur Turnierreifeprüfung

Großer Rummel mit gut 30 Teilnehmern herrschte am 14. Juni am Abend in der Lübecker Burgfeldhalle, in die sich Nachwuchs-Florett- und Säbelfechter


« Weiterlesen »
Finale !

Mit dem Sieg über den Kieler MTV am 17. Mai hatte auch die Herrenmannschaft des HFCL das Ticket für das Deutschlandpokal-Finale am 2. Juni in Münster


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!