Der TSV Berlin-Wittenau und der Hanseatische Fechtclub Lübeck luden zu einem gemeinsamen Sommerlehrgang ein: der Einladung folgten über 70 Fechterinnen und Fechter aus Berlin, Lübeck, Ratzeburg, Lütjensee, Volkdsorf, Bergedorf und Elmshorn. Mehr Interessenten als Plätze warteten auf ihre Teilnahmebestätigung; manche auf der Warteliste mussten leider diesmal zu Hause bleiben.

Das Trainingscamp an der Ostsee kann als ein rundum gelungener Auftakt einer länderübergreifenden Kooperation der Fechtvereine aus Wittenau und Lübeck gelten.

Unsere Trainerin Friederike Janshen nahm ihren Kollegen Sergej Kentesh mit ins HFCL-Boot. Beide kümmerten sich um unsere Florett- und Säbelfechter. Rundenfechten, Training am Strand und auf dem Sportplatz, Beinarbeit standen auf der Tagesordnung. Friederike gab etwa 50 Fechtern eine Einführung ins Säbelfechten; der Berliner Kollege Laurent Lhuissier brachte interessierten Fechtern das Degenfechten nahe.

Auch die Theorie kam nicht zu kurz: Henrik Fey vom HFCL bot eine Einführung ins Jurireren an, Hannes Heitmüller, als Co-Trainer dabei, filmte Fechter während des Lehrgangs, die sich auf dem Videomaterial selbst erleben konnten (und mussten!). Ein Reparaturkurs für Florett- und Degenfechter wurde von Sergej Kentesh durchgeführt. Ernährungsberater und Arzt Dr. Michael Odinius aus Lütjensee rundete mit einem Vortrag für Kinder und Jugendliche über fechtsportgerechte Ernährung das Theorieprogramm ab.

Natürlich kamen auch Freizeitaktivitäten nicht zu kurz: Strandnachmittage, Schwimmen in der Ostsee, ein Fußballmatch „Berlin gegen das Nordteam“, Ausflüge nach Zinnowitz sowie das gemeinsame Zittern bei der Fussball-EM waren im Angebot.

Fritz Strehlow führte wie jedes Jahr die Siegerehrung zur Krönung des Lehrgangs durch und verteilte traditionellerweise Eiskugel-Gutscheine an die Fechter.

Last not least: merkt Euch schon die erste Sommerferienwoche 2013 für den nächsten Lehrgang auf Usedom vor! Die Teilnehmerliste ist bereits eröffnet.

« Neueste Beiträge »

Gute Ergebnisse bei DM in München

Ausrichter der diesjährigen Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im Florett war der MTV von 1879 e. V. der bayrischen Landeshauptstadt München. In


« Weiterlesen »
Deutsche Juniorenmeisterschaften in Bonn

Vier HFCL-Nachwuchsfechter der A-Jugend konnten sich dieses Jahr Startplätze in der höheren Altersklasse bei den Deutschen


« Weiterlesen »
Erfolgreicher Pokalabend für den HFCL

Am 17. April war der HFCL Gastgeber der 3. Runde des Deutschlandpokals. Die Lübecker Florett-Damen mit Hilke Kollmetz, Henriette Pfennigschmidt, Lea


« Weiterlesen »
Zwei Titel bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften

Friederike Janshen und Hilke Kollmetz verteidigten am 6. und 7. April in Bad Dürkheim ihre Titel bei den diesjährigen deutschen


« Weiterlesen »
Turnierreifeprüfung Florett und Säbel

Am 14. Juni 2018 lädt der Fechterbund Schleswig Holstein zur Turnierreifeprüfung in Florett und Säbel ein. Veranstaltungsort ist die Lübecker


« Weiterlesen »
Fünf Landesmeistertitel für den HFCL

Während viele das erste schöne Frühlingswetter genossen, ermittelten die Schleswig-Holsteiner Florett-, Säbel- und Degenfechter der Schülerklasse


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!