Finia Glattkowski ist 25.!! Hilke Kollmetz ist 32.!

Beide Fechterinnen haben eine erfolgreiche Vorrunde gefochten, wobei Finia fünf Gefechte gewonnen und nur ein Gefecht zu 4 verloren hat, Hilke hatte eine ausgeglichene Bilanz. Beide haben das erste Gefecht der Direktausscheidung gut gefochten, Hilke in einem Krimi 15/14 gegen Natascha Golan (OFC Bonn) gewonnen, Finia 15/3 gegen Sophia Renz (MTV Braunschweig).

In der Runde der letzten 32 mussten beide passen, obwohl Hilke zweimal klar gegen Larissa Merkl führte, verlor sie am Ende dann 15:12. DIe Trainerin Friederike Janshen ist sehr zufrieden: "Da ist noch Luft nach oben! Beide können mit ihrer Platzierung sehr zufrieden sein!"

Pauline Gude und Jan Henrik Lühr gewannen beide je ein Gefecht in der Vorrunde, schieden damit aber leider aus.

Beim Mannschaftskampf der Damen am folgenden Tag wäre wohl mehr dringewesen. Aber die Fechterinnen hatten offenbar keine Kapazitäten mehr, obwohl Pauline alles gegeben und mutig gekämpft hat. 

Alles in allem sei es ein schönes Wochenende mit einer prima Fechttruppe und jeder Menge guter Laune gewesen!

« Neueste Beiträge »

Erfolgreiche Senioren in Kassel

Die Internationalen Hessischen Seniorenmeisterschaften in Kassel waren auch dieses Jahr für die HFCL-Seniorenfechterinnen und -fechter sehr


« Weiterlesen »
Deutsche Meisterschaften Aktive Säbel

Lea-Carlotta (Charlie) Laux hat es am 16. März bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven im Säbel in Nürnberg bis ins Achtelfinale geschafft und


« Weiterlesen »
Fünf Medaillen beim Internationalen Elmshorner Fechtturnier

Sechs HFCL-Nachwuchsfechter hatten sich am 16. und 17. März auf den Weg nach Elmshorn gemacht. Fünf von ihnen erkämpften sich einen Platz auf dem


« Weiterlesen »
Erfolgreiche Landersmeisterhaften 2019 für Schüler, B- und A-Jugend

Am 9. und 10. März ermittelten die Florettfechter in Itzehoe ihre diesjährigen Landesmeister.

Bei den jüngsten Fechterinnen der U10 erkämpfte sich


« Weiterlesen »
Drei Treppchenplätze und ein Meistertitel in Bad Segeberg

Das 35. Frühlingsturnier der Ativen in Florett und Degen in Bad Segeberg am ersten Märzwochenenende war auch dieses Jahr wieder gut besucht.


« Weiterlesen »
Türmchenturnier und Holstentor-Klinge 2019

Betrat man am Morgen des 2. Februar die Lübecker Burgfeldhalle, hätte man vermuten können, dass hier ein Eishockey-Spiel geplant ist. Aber die knapp


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!