Am 7. und 8. September 2013 fand das Internationale Schüler- und Jugendfechtturnier beim Walddörfer SV in Hamburg-Volksdorf statt. Dieses jährliche Turnier gehört zu den hochklassigsten Fechtveranstaltungen in Norddeutschland. Dieses Jahr kamen über 200 Degen- und Florettfechter aus dem In- und Ausland, um in 11 Wettbewerben um Medaillen und Sachpreise zu kämpfen. Der HFC Lübeck war mit 10 Fechterinnen und Fechtern vertreten.

Das Turnier begann am Samstag mit den Wettkämpfen der A-Jugend Degen und der B-Jugend Florett. Für den HFCL startete hier Julia Frank im Damenflorett. Die Konkurrenz war groß und stark. Julia schaffte es bis ins Viertelfinale und erzielte einen guten 6. Platz.

Lara legte an diesem Tag erfolgreich ihre Obmann-Prüfung ab. Herzlichen Glückwunsch! Sie wurde am Sonntag darauf auch gleich gut beschäftigt. Es standen Wettkämpfe im B-Jugend Degen, A-Jugend und Schüler Florett an. Kombiniert wurde alles mit Spaziergängen über das Sportareal, da auch an diesem Tag wieder in 3 Hallen gefochten wurde.

Den Anfang machte die A-Jugend. Im großen internationalen Aufgebot konnte sich Lucy mit einem hervorragenden 3. Platz behaupten und sich über die Bronzemedaille und einen Douglas-Gutschein freuen. Josephine schaffte es in die K.O.-Runde und belegte letztendlich den 13. Platz. Swantje schied nach einer unglücklichen Vorrunde mit Platz 22 leider aus. Bei den zahlenmäßig am stärksten vertretenen Herren erkämpfte sich als bester HFCL-Fechter Johannes Czech den 16. Platz. Jonas Röpke und Johannes Frank erreichten die Plätze 27 und 31.

Fotos von Tina Godau (copyright 2013)

Wegen der eher kleinen Teilnehmerzahl bei den Schülerinnen 2002/2003 wurden die Wettkämpfe zusammengelegt, so daß 9 Mädchen am Start waren. Unsere HFCL-Fechterinnen Greta, Lea und Frauke bestritten mit hohem Kampfgeist sehr stark die Vorrundengefechte. Lea und Frauke schafften es sogar, nach den Finalkämpfen in der Gesamtwertung die älteren Fechterinnen hinter sich zu lassen. Nach Trennung der Jahrgänge siegte Lea vor Frauke. Bei den Schülerinnen 2002 sicherte sich Greta den 3. Platz. Insgesamt war es ein gut organisiertes und lohnendes Turnier mit einer sehr netten Wettkampfleitung. Dank auch an Jan Gehrke für seinen Einsatz als Obmann.

geschrieben von Christina Godau

« Neueste Beiträge »

Drostei mit geringer, aber erfolgreicher HFCL-Beteiligung

Mit magerer HFCL-Beteiligung startete am Samstag, 11.11.17, das Internationale Pinneberger Fechtturnier Drostei. Nach einigen Problemen mit neuer


« Weiterlesen »
Frische Sportassistenten für den HFCL

Wie jeder Sportverein braucht auch der Hanseatische Fechtclub Lübeck engagierte und einsatzfreudige Mitglieder, die den Trainingsbetrieb am Laufen


« Weiterlesen »
Riesenrunde beim Training mit WSV

Jeden ersten Dienstag im Monat organisiert der HFCL ein gemeinsames Training mit dem WSV Hamburg und der FG Schwerin. Alle Fechter ab B-Jugend


« Weiterlesen »
Weissherbst-Turnier - stürmisch drinnen und draussen

Zum 19. Mal zog das beliebte internationale Aktiventurnier am letzten Oktoberwochenende wieder viele Florett-, Säbel- und Degenfechter aus ganz


« Weiterlesen »
Strahlend neu, strahlend blau - Burgfeldhalle 2.0

Die Sanierung der Burgfeldhalle hat - wie bei so vielen Bauvorhaben - länger gedauert als angekündigt, aber nach den Herbstferien ist alles fertig,


« Weiterlesen »
Senioren-Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt

Friederike Janshen, unsere Haupttrainerin, ließ alle Säbeldamen ihrer Altersklasse 50+ bei den diesjährigen Weltmeisterschaften der Senioren im


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!