Sowohl die Herren- als auch die Damenflorettfechter(innen) unseres Vereines sind beim Deutschlandpokal nach Siegen im zweiten Durchgang eine Runde weiter. Beide Wettkämpfe wurden vor heimischem Publikum ausgetragen.

Mathias Burchardt, Henrik Fey, Jan Hendrik Lühr und Hans-Martin Raeker gewannen 45:11 gegen SV Grün-Weiß Delmenhorst. Hilke Kollmetz, Finia Glattkowski, Lara Blank und Lucy Steinmeier schlugen den TB Hamburg Eilbeck mit 45:30.

Weiter so, wir wünschen viel Erfolg in der nächsten Runde. Die Herren reisen als nächstes zum FC Greifswald und gehören derzeit zu den letzten 32 Mannschaften im Wettbewerb.

« Neueste Beiträge »

Neue Anfängerkurse ab Oktober

Der HFCL bietet nach den Herbstferien wieder neue Schnupperkurse für alle Altersgruppen an.

Kinder bis 12 Jahre können ab Montag, dem 21. Oktober für


« Weiterlesen »
Gold und Bronze beim WSV-Turnier in Hamburg

Das diesjährige Internationale Jugendfechtturnier in Hamburg am 7. und 8. September verzeichnete - zumindest bei den männlichen Fechtern -


« Weiterlesen »
Erfolge beim Hamburg-Fechtmarathon

Der Fecht-Marathon zog am 31. August viele Aktive nach Hamburg. Der HFCL war im Florettwettbewerb mit Hilke Kollmetz, Hans-Martin Raeker, Hans-Georg


« Weiterlesen »
Baltic-Cup in Greifswald

Am 31. August waren beim Baltic-Cup in Greifswald Helena und Marius Bach für unsen Verein am Start.

Bei den Mädchen der AK U13 startete Helena aus


« Weiterlesen »
Fechtpräsentation in Stockelsdorf

In der letzten Augustwoche kam die Gemeinschaftsschule Stockelsdorf in den Genuss einer Fechtpräsentation durch unsere Trainerin Friederike Janshen.


« Weiterlesen »
Gute Leistungen bei den U20-Landesmeisterschaften

Zum Start in die neue Fechtsaison holte der HFCL gleich einen Landesmeistertitel. Lennart Voigt siegte bei den Fechtern der U20 am 24. August in Bad


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!