Für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Florett der B- und A-Jugend, der Junioren und Aktiven konnten sich insgesamt 8 Fechter und Fechterinnen des HFC Lübeck qualifizieren.

Das Turnier der A-Jugend Herren in Quernheim machte am 26./27.4. den Anfang. Für unseren Verein war Johannes Czech am Start. Im Feld der 96 Fechter ging er nach der Vorrunde mit 2 gewonnenen Gefechten als 77. in die Direktausscheidung. Hier unterlag er jedoch seinem Gegner aus Moers mit 6:15 und musste sich am Ende mit Platz 80 zufrieden geben.

Bei den Damen der A-Jugend am 3.5. in Dillingen verlief der Wettkampf für Lucy Steinmeyer fast identisch. Die Anzahl der Teilnehmer - 96 Fechterinnen - war gleich. Lucy konnte in der Vorrunde leider nur 1 Gefecht für sich entscheiden und lag auf Platz 78. In der Direktausscheidung schied sie mit dem gleichen Ergebnis wie Johannes aus und belegte ebenfalls Platz 80 in der Gesamtwertung.

Am 10.5. fuhren Jan-Hendrik Lühr und Hendrik Fey zur Deutschen Meisterschaft der Aktiven nach Tauberbischofsheim.

Sie überstanden leider beide nicht die Vorrunde mit 72 teils sehr starken und erfahrenen Fechtern und erreichten Platz 67 (Jan-Hendrik) und Platz 71 (Hendrik).

Die Junioren fochten am 17./18.5. ihre Meister in Koblenz aus. Finia Glattkowski startete zusammen mit 86 weiteren Fechterinnen in die Vorrunde. Sie konnte 4 von 6 Gefechten gewinnen und ging als 31. in die Direktausscheidung. Hier traf sie auf die spätere Gesamtsiegerin Leandra Behr aus Tauberbischofsheim. Finia machte es ihr nicht leicht, unterlag aber letztendlich mit 9:15 und erreichte Platz 27 in der Gesamtwertung.

Jan-Hendrik erkämpfte sich in der Vorrunde mit 3 gewonnenen Gefechten im Feld der 91 Fechter Platz 58. In der Direktausscheidung musste er sich leider mit 11:15 geschlagen geben. Am Ende reichte es zum 67. Platz.

In Moers trafen sich am 24./25.5. die Damen und Herren der B-Jugend.

Für den HFCL bestritten Julia Frank und Jonathan Gude die Wettkämpfe.

Jonathan schied leider schon in der Vorrunde der jüngeren B-Jugend Herren aus und erreichte Platz 64.

55 Fechterinnen waren bei den Damen des Jahrgangs 2001 am Start. Julia konnte in der Vorrunde 2 Gefechte gewinnen und ging als 23. in die Zwischenrunde, konnte hier 3 von 5 Gefechten für sich entscheiden und als 22. in die Direktausscheidung starten. Das erste Gefecht gewann sie klar, das Zweite musste sie knapp verloren geben. Im anschließenden Hoffnungslauf traf sie auf die später Sechstplatzierte, verlor leider, sicherte sich aber einen guten 23. Platz in der Gesamtwertung. Am nächsten Tag erkämpfte sie sich mit dem Schleswig-Holstein-Team den 10. Platz in der Mannschaftswertung.

Hier die Ergebnisse der Fechterinnen und Fechter des HFCL bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften ganz kompakt:

  • Julia Frank, B-Jugend: Platz 23 im Einzelwettbewerb; Platz 10 im Mannschaftswettbewerb (20 Starter)

  • Jonathan Gude, B-Jugend: Platz 64

  • Johannes Czech, A-Jugend:Platz 80

  • Lucy Steinmeyer, A-Jugend: Platz 80

  • Finia Glattkowski, Junioren: Platz 27

  • Jan-Hendrik Lühr, Junioren: Platz 67

  • Jan-Hendrik Lühr, Aktive: Platz 67

  • Hendrik Fey, Aktive: Platz 71

« Neueste Beiträge »

Drostei mit geringer, aber erfolgreicher HFCL-Beteiligung

Mit magerer HFCL-Beteiligung startete am Samstag, 11.11.17, das Internationale Pinneberger Fechtturnier Drostei. Nach einigen Problemen mit neuer


« Weiterlesen »
Frische Sportassistenten für den HFCL

Wie jeder Sportverein braucht auch der Hanseatische Fechtclub Lübeck engagierte und einsatzfreudige Mitglieder, die den Trainingsbetrieb am Laufen


« Weiterlesen »
Riesenrunde beim Training mit WSV

Jeden ersten Dienstag im Monat organisiert der HFCL ein gemeinsames Training mit dem WSV Hamburg und der FG Schwerin. Alle Fechter ab B-Jugend


« Weiterlesen »
Weissherbst-Turnier - stürmisch drinnen und draussen

Zum 19. Mal zog das beliebte internationale Aktiventurnier am letzten Oktoberwochenende wieder viele Florett-, Säbel- und Degenfechter aus ganz


« Weiterlesen »
Strahlend neu, strahlend blau - Burgfeldhalle 2.0

Die Sanierung der Burgfeldhalle hat - wie bei so vielen Bauvorhaben - länger gedauert als angekündigt, aber nach den Herbstferien ist alles fertig,


« Weiterlesen »
Senioren-Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt

Friederike Janshen, unsere Haupttrainerin, ließ alle Säbeldamen ihrer Altersklasse 50+ bei den diesjährigen Weltmeisterschaften der Senioren im


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!