… und das lag nicht nur an den hohen Temperaturen am 7./8. Juni 2014 – außerhalb und innerhalb der Halle.

Hohes Niveau und zahlreiche Teilnehmer, besser kann ein Turnier eigentlich kaum sein. Wenn dann die Ergebnisse – und vor allem die Leistungen - stimmen, ist wirklich alles gut.

Und die Leistungen - und erst Recht der Einsatz - der HFCL-Fechter und Fechterinnen im Kampf gegen die Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Deutschland, Polen und Russland stimmten definitiv.

Angetreten war der HFC Lübeck beim Youngster-Cup am 7.Juni 2014 mit 6 Vertretern. Mit Lea Sophie Drescher, Greta Röpke, Frauke Godau und Sophie Reich bei den Schülerinnen 2002/03. Bei den Schülern 2003 mit Maximilian Hach, und in der B-Jugend mit Julia Frank.

Bei den Schülerinnen 2002/03 überstanden alle Fechterinnen des HFCL die Vorrunde ohne Probleme und mit guten Gefechten. Lea Sophie, Greta und Frauke mussten dabei jeweils nur eine Niederlage hinnehmen. Sophie konnte vor allem durch ihren ausgesprochen spannenden und vor allem verdient siegreichen Kampf gegen die starke Berlinerin Lena Stutzke begeistern.

In der anschließenden KO-Runde schied Sophie Reich gegen Virginia Schwanke aus Pinneberg aus, und erreichte somit Platz 10. Frauke Godau, Greta Röpke und Lea Sophie Drescher schalteten ihre Erstrunden-Gegnerinnen problemlos aus. Im Viertelfinale war dann allerdings für Frauke und Greta Schluß. Frauke konnte gegen ihre stark und aggressiv auftretende  Gegnerin kein Gegenmittel finden und verlor mit 10:4, was ihr den 6. Platz einbrachte, während Greta in einem spannenden, eher taktisch geprägten, vereinsinternen Duell knapp mit 10:8  gegen Lea Sophie unterlag. Ihr Ergebnis: Platz 5.

Lea Sophie Drescher hatte danach das wohl spannendste Gefecht des Tages. Nach anfänglichem Rückstand gelang  es ihr durch vollen Einsatz und hohe Nervenstärke, das Gefecht verdient zu drehen und mit 10:9 in der Verlängerung für sich zu entscheiden.

Im anschließenden Finale konnte sie diesen kräftezehrenden Erfolg dann leider nicht mehr wiederholen und unterlag der starken Linkshänderin und Gesamtführenden der Youngster-Cup-Serie, Alina Kaergel aus Cottbus.

Maximilian Hach konnte in seiner Altersklasse eine ordentlichen Platz 19 erreichen, während Julia Frank in der B-Jugend nach einer starken Vorrunde mit Platz 9 unglücklich früh in der Finalrunde ausscheiden musste.

 

 Beim Kadetten-Youth-Marathon am 8. Juni 2014 war die Beteiligung des HFCL mit Lara Blank, Hendrik Fey und nochmals Julia Frank eher gering. Aber auch diese drei zeigten erstklassige Gefechte. Hendrik konnte sich bis ins Finale kämpfen, traf dort auf Sönke Krummstroh vom Partnerverein Lütjensee, der dieses für sich entschied und Hendrik auf den 2. Platz verwies.

Lara konnte sich den 5. Platz in der Damen-Wertung sichern. Julia erreichte Platz 11.

Auch die Säbelfechter der A-Jugend und Junioren waren am Sonntag am Start - für den HFCL Alisa Drescher. Im starken Feld der meist älteren Fechterinnen konnte sie sich einen guten 6. Platz erkämpfen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Fechterinnen und Fechter !

 

 

« Neueste Beiträge »

Drostei mit geringer, aber erfolgreicher HFCL-Beteiligung

Mit magerer HFCL-Beteiligung startete am Samstag, 11.11.17, das Internationale Pinneberger Fechtturnier Drostei. Nach einigen Problemen mit neuer


« Weiterlesen »
Frische Sportassistenten für den HFCL

Wie jeder Sportverein braucht auch der Hanseatische Fechtclub Lübeck engagierte und einsatzfreudige Mitglieder, die den Trainingsbetrieb am Laufen


« Weiterlesen »
Riesenrunde beim Training mit WSV

Jeden ersten Dienstag im Monat organisiert der HFCL ein gemeinsames Training mit dem WSV Hamburg und der FG Schwerin. Alle Fechter ab B-Jugend


« Weiterlesen »
Weissherbst-Turnier - stürmisch drinnen und draussen

Zum 19. Mal zog das beliebte internationale Aktiventurnier am letzten Oktoberwochenende wieder viele Florett-, Säbel- und Degenfechter aus ganz


« Weiterlesen »
Strahlend neu, strahlend blau - Burgfeldhalle 2.0

Die Sanierung der Burgfeldhalle hat - wie bei so vielen Bauvorhaben - länger gedauert als angekündigt, aber nach den Herbstferien ist alles fertig,


« Weiterlesen »
Senioren-Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt

Friederike Janshen, unsere Haupttrainerin, ließ alle Säbeldamen ihrer Altersklasse 50+ bei den diesjährigen Weltmeisterschaften der Senioren im


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!