Ulrike Lotz-Lange und Marcela Lange waren am 11. und 12. April bei den Paragames in Breda/Niederlande am Start. Hier konnten sich beide Fechterinnen Medaillen im Florettwettbewerb erkämpfen, Ulrike Silber und Marcela Bronze. Mit dem Degen erreichte Ulrike den 3. Platz.

Auch bei den offenen Landesmeisterschaften am 9. Mai in Greifswald war Ulrike Lotz-Lange erfolgreich. Sie sicherte sich die Goldmedaille im Degenturnier der Kategorie C.

Ebenfalls in Greifswald wurden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Rollstuhlfechten ausgerichtet.

Am 30. und 31. Mai waren auch hier Ulrike und Marcela mit Degen und Florett am Start. Sie lobten die gute Organisation und die angenehme Atmosphäre vor Ort. Die Teilnehmerzahl war wegen krankheitsbedingten Absagen leider geringer als im Vorjahr, die Stimmung bei den angereisten Sportlern und Zuschauern jedoch gut.

Im Degenwettbewerb am Samstag sowie beim Florettwettkampf am Sonntag traten erst einmal alle Teilnehmer gegeneinander an, erst danach wurden sie entsprechend der Klassifizierungen unterteilt, um ihre Platzierungen auszufechten. Ulrike konnte in beiden Finals der Kategorie C gewinnen und sich nun Deutsche Meisterin 2015 in beiden Waffenarten nennen.

Marcela belegte am Samstag im Florett-Jugendwettbewerb Platz 2, bei den Aktiven am Sonntag wurde sie nach erfolgreicher Vorrunde letzendlich mit Bronze belohnt.

Beide Fechterinnen zeigten sich sehr zufrieden mit ihren Leistungen in den Gefechten und sind mit den Ergebnissen mehr als glücklich.

Lange ausgeruhen wollen die beiden sich aber nicht, denn auf ihrem Plan steht das Turnier der Kieler Woche und im Juli findet der World-Cup in Warschau statt.

« Neueste Beiträge »

Neuer Fechtkurs für Kinder

Mit dem zweiten Schulhalbjahr beginnt ein neuer Schnupper-Fechtkurs für Kinder bis 12 Jahre. Jeden Montag ab 16.30 Uhr wird in der Burgfeldhalle


« Weiterlesen »
Alle Jahre wieder - Weihnachts- & Neujahrsfeier 2018

Reichlich neuer Fechtnachwuchs nebst Eltern, langjährige und neuere Fechter, Ehemalige sowie Vorstandsmitglieder des HFCL tummelten sich am letzten


« Weiterlesen »
Cadet Circuit in Halle und TBB

Zum Kampf um "Das goldene Florett von Tauberbischofsheim" - European Cadet Circuit 2017 schickten 25 Nationen am ersten Dezemberwochenende ihre


« Weiterlesen »
Drostei mit geringer, aber erfolgreicher HFCL-Beteiligung

Mit magerer HFCL-Beteiligung startete am Samstag, 11.11.17, das Internationale Pinneberger Fechtturnier Drostei. Nach einigen Problemen mit neuer


« Weiterlesen »
Frische Sportassistenten für den HFCL

Wie jeder Sportverein braucht auch der Hanseatische Fechtclub Lübeck engagierte und einsatzfreudige Mitglieder, die den Trainingsbetrieb am Laufen


« Weiterlesen »
Riesenrunde beim Training mit WSV

Jeden ersten Dienstag im Monat organisiert der HFCL ein gemeinsames Training mit dem WSV Hamburg und der FG Schwerin. Alle Fechter ab B-Jugend


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!