Das französische Limoges war in diesem Jahr Austragungsort der Senioren-Weltmeisterschaften der Florett-, Säbel- und Degenfechter. Vom 20. bis 25. Oktober kämpften hier die besten Fechtsportler der Welt der Altersklassen ab 50 um die Titel.

Friederike Janshen, unsere Haupttrainerin im HFCL, war auch dieses Mal wieder mit dabei. Im Säbel-Wettbewerb der AK 50+ mit 32 Fechterinnen konnte sie sich nach guter Vorrunde und sicher gewonnenen KO-Gefechten gegen die Spanierin Martin, die Britin Narey und die Australierin Du bis ins Halbfinale vorkämpfen. Hier unterlag sie jedoch ihrer Gegnerin Lionetti, Italien, und sicherte sich Platz 3 hinter Mazorol, USA, und Lionetti.

Die deutsche Säbel-Damenmannschaft mit Janshen, Jansen, Greunke und Hamann startete zunächst mit einer unglücklichen Niederlage gegen Frankreich, gewann danach die Gefechte gegen die Mannschaften aus Großbritannien und Japan aber mit sicherem Vorsprung. Im dramatischen Kampf gegen das Team aus den USA konnte Janshen als Schlussfechterin gegen Weltmeisterin Mazorol den Rückstand ihrer Mannschaft aufholen und den Siegtreffer zum 30:29 setzen. Damit sicherte sie den deutschen Damen den Einzug ins Finale, in dem sie wieder auf die Amerikanerinnen trafen. Hier führten sie zunächst, konnten den Vorsprung jedoch nicht halten, mussten sich letztendlich mit 24:30 geschlagen geben und gewannen Silber vor dem französischen Team.

Bei den Herren hatte sich Florettfechter Hans-Martin Raeker für die WM qualifiziert. Im Feld der 58 Starter konnte er nach knappem Ausscheiden gegen den Schweden Akerberg den 39. Platz erringen.

Herzlichen Glückwunsch !

Bilder folgen !

« Neueste Beiträge »

Neuer Fechtkurs für Kinder

Mit dem zweiten Schulhalbjahr beginnt ein neuer Schnupper-Fechtkurs für Kinder bis 12 Jahre. Jeden Montag ab 16.30 Uhr wird in der Burgfeldhalle


« Weiterlesen »
Alle Jahre wieder - Weihnachts- & Neujahrsfeier 2018

Reichlich neuer Fechtnachwuchs nebst Eltern, langjährige und neuere Fechter, Ehemalige sowie Vorstandsmitglieder des HFCL tummelten sich am letzten


« Weiterlesen »
Cadet Circuit in Halle und TBB

Zum Kampf um "Das goldene Florett von Tauberbischofsheim" - European Cadet Circuit 2017 schickten 25 Nationen am ersten Dezemberwochenende ihre


« Weiterlesen »
Drostei mit geringer, aber erfolgreicher HFCL-Beteiligung

Mit magerer HFCL-Beteiligung startete am Samstag, 11.11.17, das Internationale Pinneberger Fechtturnier Drostei. Nach einigen Problemen mit neuer


« Weiterlesen »
Frische Sportassistenten für den HFCL

Wie jeder Sportverein braucht auch der Hanseatische Fechtclub Lübeck engagierte und einsatzfreudige Mitglieder, die den Trainingsbetrieb am Laufen


« Weiterlesen »
Riesenrunde beim Training mit WSV

Jeden ersten Dienstag im Monat organisiert der HFCL ein gemeinsames Training mit dem WSV Hamburg und der FG Schwerin. Alle Fechter ab B-Jugend


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!