Für die Saison 2015/16 sind im Herrenflorett deutschlandweit 62 Mannschaften ins Rennen geschickt worden. In der ersten Runde traf die Mannschaft des HFCL mit Henrik Fey, Hans-Martin Raeker und Mathias Burchardt auf die jungen Herren Dahlkamp, Janetzke und Wolf vom Walddörfer SV. Lübeck war Gastgeber und somit reisten die Hamburger Fechter am 10. November in die Sporthalle der Waldorfschule Lübeck an.

 

Bis zum Stand von 17:17 verlief das Mannschaftsgefecht ausgeglichen, danach übernahmen unsere Vereinsfechter die Führung, die sie stetig ausbauten. Hans-Martin sorgte als Schlußfechter noch einmal für Spannung, indem er Henrik Wolf bis auf 2 Punkte herankommen ließ, um dann schließlich den Siegtreffer zum 45:42 zu setzen. Mit diesem Erfolg sicherten sich die HFCL-Fechter den Einzug in die nächste Runde.

« Neueste Beiträge »

Volles Haus zur Turnierreifeprüfung

Großer Rummel mit gut 30 Teilnehmern herrschte am 14. Juni am Abend in der Lübecker Burgfeldhalle, in die sich Nachwuchs-Florett- und Säbelfechter


« Weiterlesen »
Finale !

Mit dem Sieg über den Kieler MTV am 17. Mai hatte auch die Herrenmannschaft des HFCL das Ticket für das Deutschlandpokal-Finale am 2. Juni in Münster


« Weiterlesen »
Gute Ergebnisse bei DM in München

Ausrichter der diesjährigen Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im Florett war der MTV von 1879 e. V. der bayrischen Landeshauptstadt München. In


« Weiterlesen »
Deutsche Juniorenmeisterschaften in Bonn

Vier HFCL-Nachwuchsfechter der A-Jugend konnten sich dieses Jahr Startplätze in der höheren Altersklasse bei den Deutschen


« Weiterlesen »
Erfolgreicher Pokalabend für den HFCL

Am 17. April war der HFCL Gastgeber der 3. Runde des Deutschlandpokals. Die Lübecker Florett-Damen mit Hilke Kollmetz, Henriette Pfennigschmidt, Lea


« Weiterlesen »
Zwei Titel bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften

Friederike Janshen und Hilke Kollmetz verteidigten am 6. und 7. April in Bad Dürkheim ihre Titel bei den diesjährigen deutschen


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!