Als letztes Vorbereitungsturnier zur DM nutzen am Samstag, 16.4., Greta Röpke, Frauke Godau und Moritz Fröhlich das Karl-May-Turnier in Bad Segeberg, um sich mit vorwiegend regionalen Fechtern zu messen.

Die Jungen der Jahrgänge 2002/2003 boten mit 13 Fechtern ein gutes Teilnehmerfeld. Moritz schlug sich routiniert mit Höhen und Tiefen durch die beiden Vorrunden, wobei er die Gelegenheit nutzte, neue Techniken an seinen Gegnern auszutesten. Im Halbfinale verlor er knapp mit 9:10 und kämpfte danach gegen Andreas Schmid, WSV, um Platz 3. Auch dieses Gefecht ging knapp aus, aber diesmal zugunsten des HFCL-Fechters.

Greta und Frauke kämpften sich in einer großen Runde mit 8 Fechterinnen zum DA, wobei sie sich die ersten beiden Plätze der Setzliste sicherten. Greta konnte im Halbfinale Xenia Maul, Eilbeck, bezwingen, unterlag danach in einem spannenden Finalkampf der WSV-Fechterin Maike Mosa.

Frauke hatte nach der ersten guten Vorrunde schon in der zweiten mit Problemen zu kämpfen und zeigte auch im Halbfinale nicht die gewohnt guten Leistungen. Gegen Linkshänderin Mosa, die sie in den Vorrunden noch sicher besiegen konnte, ging sie zwar zunächst in Führung, Mosa holte jedoch auf und zog ins Finale ein. Beim kleinen Finale gegen Maul kam Frauke kaum in Reichweite der Hamburgerin, die die Vorteile ihrer Körperlänge voll ausnutzte. So mußte Frauke diesmal das Treppchen den älteren B-Jugendlichen überlassen.

Am Sonntag starten die Schüler und die Florett-Junioren. Stine Bohlmann konnte sich unter den 5 Fechtschülerinnen des Jahrgangs 2004 Bronze sichern.

Greta Röpke und Julia Frank traten hier im Damen-Junioren-Wettbewerb an. Greta konnte einen guten 10. Platz  unter den 16 Fechterinnen erreichen, Julia Platz 13.

Henrik Fey erreichte nach spannendem Finalgefecht gegen Sönke Krumstroh den 2. Platz im Feld der 11 Junioren.

« Neueste Beiträge »

Drostei mit geringer, aber erfolgreicher HFCL-Beteiligung

Mit magerer HFCL-Beteiligung startete am Samstag, 11.11.17, das Internationale Pinneberger Fechtturnier Drostei. Nach einigen Problemen mit neuer


« Weiterlesen »
Frische Sportassistenten für den HFCL

Wie jeder Sportverein braucht auch der Hanseatische Fechtclub Lübeck engagierte und einsatzfreudige Mitglieder, die den Trainingsbetrieb am Laufen


« Weiterlesen »
Riesenrunde beim Training mit WSV

Jeden ersten Dienstag im Monat organisiert der HFCL ein gemeinsames Training mit dem WSV Hamburg und der FG Schwerin. Alle Fechter ab B-Jugend


« Weiterlesen »
Weissherbst-Turnier - stürmisch drinnen und draussen

Zum 19. Mal zog das beliebte internationale Aktiventurnier am letzten Oktoberwochenende wieder viele Florett-, Säbel- und Degenfechter aus ganz


« Weiterlesen »
Strahlend neu, strahlend blau - Burgfeldhalle 2.0

Die Sanierung der Burgfeldhalle hat - wie bei so vielen Bauvorhaben - länger gedauert als angekündigt, aber nach den Herbstferien ist alles fertig,


« Weiterlesen »
Senioren-Weltmeistertitel erfolgreich verteidigt

Friederike Janshen, unsere Haupttrainerin, ließ alle Säbeldamen ihrer Altersklasse 50+ bei den diesjährigen Weltmeisterschaften der Senioren im


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!