Mit 138 Starterinnen der Jahrgänge 2000-2004 ging der Internationale Fair-Resort-Cup Jena, ein Ranglistenturnier der weiblichen Florett-A-Jugend, in seine 12. Runde. Mit dabei auch dieses Jahr die HFCL-Nachwuchs-Damen Frauke Godau und Lea-Sophie Drescher, beide Jahrgang 2003, mit ihrer Trainerin Friederike Janshen. Dazu gesellte sich Jan-Hendrik Lühr, der den Mädchen ebenfalls beratend zur Seite stand.

Beide Fechterinnen platzierten sich nach einer guten Vorrunde unter den Top 50 der Setzliste für den DA, Frauke auf Rang 24, Lea auf 47. Von hier aus kämpften sie sich zunächst in das 32er Tableau. Für Frauke wiederholten sich die Paarungen und deren Ergebnisse aus dem letzten Jahr, jedoch eine Niveaustufe höher – Sieg gegen Ammer, SC Berlin, danach Niederlage gegen die Deutsche Meisterin und hier später Drittplatzierte Philipp aus Hanau. Mit Platz 20 in der Gesamtwertung und drei Punkten für die nationale Rangliste ein hervorragendes Ergebnis für Frauke.

Lea setzte noch einen drauf, besiegte Specht aus Tauberbischofsheim und wurde erst im Viertelfinale von Voeste, ebenfalls aus der Kaderschmiede, gestoppt. Platz 8 bei diesem großen Fechtevent der höheren Altersklasse ist ein Riesenerfolg und macht Hoffnung auf einen Treppchenplatz bei den Deutschen Meisterschaften im Mai in Schwerin, für die sich beide Fechterinnen bereits qualifiziert haben.

Schön war es, dieses Fechtturnier einmal bis zum Ende mitzuverfolgen.  Die Halbfinals und das Finale wurden in Showatmosphäre ausgetragen. Zwischen den Gefechten bot der Veranstalter ein nettes Rahmenprogramm. Den Fechterinnen selbst merkte man die Anspannung nach 10 Stunden Turnier an. Es gab Blackouts, Verletzte und viel Geschrei. Die Siegerin Aliya Dhuique-Hein, TBB, freute sich über den Pokal und ein nagelneues Tablet.

« Neueste Beiträge »

Türmchenturnier und Holstentor-Klinge 2019

Betrat man am Morgen des 2. Februar die Lübecker Burgfeldhalle, hätte man vermuten können, dass hier ein Eishockey-Spiel geplant ist. Aber die knapp


« Weiterlesen »
HFCL-Herrenmannschaft meistert erstes DP-Gefecht

Mit einem Freilos startete die Herrenmannschaft des HFCL in den Deutschlandpokal 2018/19. In der zweiten Runde trafen Hans-Martin Raeker, Henrik Fey


« Weiterlesen »
Neue Anfängerkurse ab Februar 2019

Der HFCL bietet auch in diesem Jahr wieder Anfängerkurse an. Die ersten beiden starten im Februar.

Interessierte Kinder bis 12 Jahre können ab


« Weiterlesen »
Erste Vereinsrunde 2019

Auch in diesem Jahr findet an jedem ersten Dienstag des Monats zur HFCL-Trainingszeit die Vereinsrunde statt. So starteten die Lübecker Fechter am 8.


« Weiterlesen »
Winterlehrgang sehr beliebt

Knapp 40 Florett- und Säbelfechter und -fechterinnen vom HFCL und anderen Vereinen hatten sich zum Winterlehrgang, der von Friederike Janshen und


« Weiterlesen »
Fechtnikolaus mit Azubi besucht HFCL

Jedes Jahr kommt der Fechtnikolaus zu den HFCLern. Und deshalb tummelten sich am letzten Dienstag vor den Weihnachtsferien kleine und große


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!