Auch in diesem Jahr findet an jedem ersten Dienstag des Monats zur HFCL-Trainingszeit die Vereinsrunde statt. So starteten die Lübecker Fechter am 8. Januar mit zahlreichen Gefechten ins Trainingsjahr 2019. Eingeteilt nach Leistungsstand testeten die etwa 20 Teilnehmer auf 7 Bahnen im Marathonmodus ihr Können. Die Runde A konnte Lennart Voigt für sich entscheiden. Sieger in Runde B wurde August Hübner.

Knapp 40 Florett- und Säbelfechter und -fechterinnen vom HFCL und anderen Vereinen hatten sich zum Winterlehrgang, der von Friederike Janshen und Sergej Kentesh organisiert und geleitet und von Henrik Fey und Benjamin Kirchhoff unterstützt wurde, angemeldet. Vom 4. bis 6. Januar brachten sich die kleinen und großen Sportler für das Fechtjahr 2019 in Schwung.

Trainiert wurde in zwei Sporthallen in der der Lübecker Innenstadt. Beinarbeit, Partnerübungen, Korrdinationszirkel und vor allem Fechten - Aufgaben- und Rundenfechten, Zweiermannschafts- und Zwei-Waffen-Mannschaftskampf und natürlich Freifechten -  standen auf dem Programm.

Die Wegbegleitung von und zur Jugendherberge und die gemeinsamen Mahlzeiten machten den Lehrgang letztendlich zum gelungenen Event für alle und besonders für die jüngeren Teilnehmer.

 

Mit viel Begeisterung und Einsatz waren die 18 kleinen Nachwuchsfechter der Kinder-Trainingsgruppe am 10. Dezember in der Burgfeldhalle dabei, als es darum ging, möglichst viele Bonbons zu gewinnen, die von Trainerin Friederike Janshen und ihren Assistenten bereitgehalten wurden.

 

Das Anziehen der gesamten Fechtausrüstung bereitet so manchem noch Probleme. Spaß brachte es - zumindest diesmal - trotzdem. Beim Anziehwettbewerb ging es darum, sich nicht nur richtig, sondern auch schnell in die weiße Schutzkleidung zu hüllen - und so die meisten Süßigkeiten einzuheimsen.

Fertig angezogen wurde dann natürlich auch gefochten. Pro Gefecht und Sieg gab es Bonbons. Mit diesem Anreiz brachten es einige Minifechter sogar auf 6 Gefechte.

Jedes Jahr kommt der Fechtnikolaus zu den HFCLern. Und deshalb tummelten sich am letzten Dienstag vor den Weihnachtsferien kleine und große Nachwuchsfechter, aktive und ehemalige Fechter, Trainer und Fechtereltern in der Burgfeldhalle. Nach kurzen Ansprachen von Friederike und Hans-Georg vertrieb man sich die Zeit bis zum Nikolausbesuch beim Spielen - angeleitet durch die Jugendwarte Frauke und Elija - und mit dem Plündern des leckeren Buffets. 

Der rot-weiße Mann hatte sich dieses Jahr Verstärkung von Nikolaus-Azubi Maxi geholt, der die Glocke leuten durfte und sogar ein Gedicht zum Besten gab. Die Säcke waren auch diesmal prall gefüllt, so dass alle, die die ganze Saison über artig gefochten hatten (oder auch nicht) mit reichlich süßer Weihnachtsnahrung zum entweder sofort verspeisen oder als Vorrat bis Ostern versorgt werden konnten.

Ein besonders großes Paket gab es für Trainer Henrik. Er hatte sich eine neue Koordinationsleiter für den Trainingsbetrieb gewünscht - und weil er das ganze Jahr so brav war, bekam er sie auch :).

Mit dem Eintreffen des Glühweinbeauftragten Mathias gab´s dann später auch wieder heiße Getränke für die Langen, um sich für die anschließenden Fechtduelle zu stärken.

Besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Fechtjahr !

Die Einladung zum Kadertraining wurde wieder sehr gut angenommen. Zum letzten Wochenend-Trainingstermin in diesem Jahr fanden sich am 9. Dezember gut 20 Florett- und Säbelfechter vom HFC Lübeck, Kieler MTV und vom FC Lütjensee in die Burgfeldhalle in Lübeck ein. Vier Stunden wurde bei bester Stimmung unter Anleitung von Trainerin Friederike Janshen Technik geübt, an der Beinarbeit gefeilt und natürlich gefochten. Beim Rundenfechten im Marathonmodus und Direktausscheid bekamen alle Teilnehmer genug Gefechte, um das vorher Gelernte und Geübte gleich anzuwenden.

Das nächste Kadertraining findet am 27. Januar 2019 statt. Die weiteren Trainingseinheiten für die Saison sind für den 17.2., 3.3., 30.3. und 27.4.2019 geplant.

« Neueste Beiträge »

Erfolgreiche Turnierreifeprüfung

Einmal im Jahr finden sich begeisterte Florett- und Säbelfechter in der Lübecker Burgfeldhalle ein, um nach vielen Trainingsstunden endlich die


« Weiterlesen »
Senioren-Europameisterschaften 2019

Unsere Trainerin Friederike Janshen hat im französischen Cognac wieder den Europameister-Titel im Säbel errungen.

Vom 29. Mai bis 2. Juni war Cognac


« Weiterlesen »
Zwei Meistertitel in Bad Dürkheim

Unsere Haupttrainerin Friederike Janshen und Hilke Kollmetz holten bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Dürkheim am 26. und 27. April den


« Weiterlesen »
Erfolgreiche Senioren in Kassel

Die Internationalen Hessischen Seniorenmeisterschaften in Kassel waren auch dieses Jahr für die HFCL-Seniorenfechterinnen und -fechter sehr


« Weiterlesen »
Deutsche Meisterschaften Aktive Säbel

Lea-Carlotta (Charlie) Laux hat es am 16. März bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven im Säbel in Nürnberg bis ins Achtelfinale geschafft und


« Weiterlesen »
Fünf Medaillen beim Internationalen Elmshorner Fechtturnier

Sechs HFCL-Nachwuchsfechter hatten sich am 16. und 17. März auf den Weg nach Elmshorn gemacht. Fünf von ihnen erkämpften sich einen Platz auf dem


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Finkenberg 65, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!